Erlebnispädagogische Maßnahmen

Wir bieten verschiedene erlebnispädagogische Maßnahmen für Kinder und Jugendlichen im Bereich der Jugendhilfe an.

Es finden Projekte in den Bereichen Handwerk, Sport, Naturerfahrung und Erlebnispädagogik statt. Die Erlebnispädagogischen Methoden reichen von Klettern, Bogenschießen und Kanutouren bis hin zu Ferienfreizeiten und Wochenendausflügen.

Unser Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen aus ihren gewohnten Alltag herauszuholen, ihnen die Möglichkeit zu geben neue Eindrücke zu gewinnen, und sich selbst als festen Bestandteil einer Gruppe zu erleben.

 

Wir veranstalten jedes Jahr in den Sommerferien unser "Eifel-Camp". Das erlebnispädagogische Ferienlager richtet sich an Jugendliche aus unseren Sozialen Gruppen und auch an externe Jugendliche. Die Gruppe ist in einem gemütlichen Selbstversorgerhaus mitten im Grünen untergebracht.

 

Die Kinder und Jugendlichen gestalten zusammen mit unseren Mitarbeitern die spannenden und abwechslungsreichen Tage. Auf dem Plan stehen das gemeinsame Kochen, Kanufahren,

Bogenschießen, Höhlentouren, Wanderungen

und andere interessante Ausflüge.


Informationsmaterial zum Download:

 

Flyer Jugendhilfe  /  Erlebnispädagogische Maßnahmen

 

 

 

 

 

 

 

Abenteuerwerkstatt e.V.
Am Brunnen 6
51789 Lindlar
Telefon: 02266 - 464 965
Email: info@abenteuerwerkstatt.de