Tiergestütze Pädagogik

Seit Januar 2013 bieten wir Gruppenangebote im Bereich der tiergestützten Pädagogik im Reitpädagogischen Zentrum in Marienheide-Jedinghagen an.

Dabei dient das Pferd als Eisbrecher, Beziehungspartner, Motivator und auch als Spiegel von Verhalten und Gefühlen. Der Umgang mit dem Pferd kann Entwicklungen auf emotionaler und sozialer Ebene auf ganz natürliche und ursprüngliche Weise aktivieren.

Die Gruppenangebote sind konzeptionell projektorientiert. In Projekten wie dem Waldprojekt, einem Theaterprojekt oder einem Projekt „Lernen der Pferdesprache“ binden wir immer den Umgang mit dem Pferd ein.

Die Kinder und Jugendlichen sollen durch die Arbeit mit den Pferden und den festen Gruppen Sicherheit und Struktur erfahren. Sie können selbstständig Aufgaben und Verantwortung übernehmen und ihr Selbstwertgefühl steigern. 

 

Wir begleiten die Kinder und Jugendlichen dabei, ihre eigenen Grenzen und die Grenzen anderer zu erkennen. Sie können lernen diese Grenzen zu akzeptieren oder diese zu verschieben und zu erweitern.

Die Gruppenangebote finden über einen Zeitraum von 12 -18 Monate statt und orientieren sich an dem jeweiligen Bedarf der Teilnehmenden.



Informationsmaterial zum Download:

 

Flyer Jugendhilfe  /  Tiergestützte Pädagogik

 

 

 

 

 

 

 

Abenteuerwerkstatt e.V.
Am Brunnen 6
51789 Lindlar
Telefon: 02266 - 464 965
Email: info@abenteuerwerkstatt.de